Skip to main content

Bluetooth-Lautsprecher Test 2017: Testberichte, Vergleich und Kaufberatung

1234
Unsere Empfehlung
Modell ANKER SoundCore Bluetooth-LautsprecherJBL Go Bluetooth-LautsprecherUE BOOM 2 Bluetooth-LautsprecherBOSE SoundLink Mini II Bluetooth Speaker
Testergebnis

96.1%

"ausgezeichnet"

95.4%

"ausgezeichnet"

91.4%

"sehr gut"

91%

"sehr gut"

Bewertung
HerstellerANKERJBLUE Ultimate EarsBOSE
TypBluetooth LautsprecherBluetooth LautsprecherBluetooth LautsprecherBluetooth Lautsprecher
Bluetooth Version4.04.14.03.0
Reichweite20 m15 m33 m9 m
Maße (LxBxH)16,5 x 5,4 x 4,5 cm8,3 x 3,1 x 6,8 cm18 x 6,7 cm18 x 5,8 x 5,1 cm
Gewicht367 g130 g548 g671 g
Akkulaufzeit24 h5 h15 h10 h
Spritzwasserschutz
Stereo-Pairing
Social Mode
Zusatzfeatures

Freisprechfunktion

Freisprechfunktion

Wasserdicht
Schlagfest
NFC-Unterstützung
Gestensteuerung
Freisprechfunktion

Freisprechfunktion

Preis

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

24,99 € 29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

113,60 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

169,90 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum AngebotDetailsNicht VerfügbarDetails Zum AngebotDetails Zum Angebot

Das Wichtigste in Kürze

Bluetooth-Lautsprecher sind, meist kompakte und portable, Soundsysteme mit bereits integriertem Bluetooth Empfänger.
Sie bieten den Vorteil Musik in weitaus besserer Qualität und mit einer höheren Maximallautstärke abspielen zu können als die in Smartphones, Tablets oder Computern sonst integrierten Lautsprecher.
Die meisten Modelle sind für die Nutzung im Freien gedacht und bieten daher durch ihre kompakte Größe, einem langanhaltenden Akku und einem Spritzwasserschutz eine gewisse Outdoortauglichkeit.

Ratgeber: Fragen, mit denen du dich beschäftigen solltest, bevor du einen Bluetooth-Lautsprecher kaufst

Was sind Bluetooth-Boxen eigentlich und welche Vorteile bieten sie dir?

Kabellose Musikübertragung dank Bluetooth liegt spätestens seit dem Smartphone-Boom voll im Trend. Nicht nur Mobiltelefone, sondern auch Notebooks und MP3-Player sind heutzutage standardmäßig mit Bluetooth ausgestattet. Und mit Bluetooth Adaptern kannst du auch deine älteren Lieblingsgeräte mit Bluetooth nachrüsten.

Bluetooth-Lautsprecher sind Soundboxen mit bereits eingebautem Bluetooth Empfänger.

Musik oder Hörbücher, die auf deinen Geräten mit Bluetooth Sendern gespeichert sind, kannst du somit kabellos mit diesen Bluetooth-Lautsprechern abspielen. In der Regel bieten derartige Bluetooth-Boxen eine bessere Soundqualität als die in deinem Smartphone, Tablet oder Notebook bereits eingebauten Lautsprecher.

Verfügt bspw. dein Computer über kein Bluetooth, so empfehlen wir dir diesen mit einem Bluetooth Adapter nachzurüsten.

Im Alltag wird Bluetooth am häufigsten für eine kabellose Musikübertragung genutzt – weshalb sich Lautsprecher mit bereits integriertem Bluetooth-Chip einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. Obwohl es auch einige stationäre Modelle für den häuslichen Gebrauch gibt, legen die Hersteller den Fokus auf immer kleinere und leichtere Bluetooth-Boxen für den mobilen Einsatz.

Wenngleich portable Bluetooth-Boxen in den letzten Jahren immer besser wurden, so solltest du auch bedenken, dass sie nie wirklich den optimalen Soundstandard kabelgebundener Lautsprecher erreichen können. Denn um ihre Mobilität durch geringe Maße und niedrigem Gewicht gewährleisten zu können, setzen Hersteller eben auch auf kleinere und leichtere Einbaumaterialien. Dies geht leider mit dem Kompromiss einer dadurch schlechteren Soundqualität einher.

Für ein angenehm klangvolles Sounderlebnis während der Grillparty im Freien oder während einer entspannten Lesepause auf der Wohnzimmercouch sind Bluetooth-Lautsprecher aber dennoch eine mehr als zufriedenstellende Option.

VORTEILE

  • Mit allen bluetoothfähigen Geräten nutzbar
  • Ideal für unterwegs: klein & leicht
  • Kein Kabelsalat
  • Akku: ermöglicht Mobilität
  • Bessere Soundqualität & Lautstärke als in Smartphones/Tablets/Notebooks eingebaute Lautsprecher

NACHTEILE

  • Erreichen nicht die Soundqualität kabelgebundener Lautsprecher
  • Akku: limitierte Nutzungszeit & regelmäßiges Aufladen
  • Bluetooth-Verbindung kostet Energie
  • Mögliche Störquellen beachten (z.B.: Stahlbetonwände)

Bluetooth-Boxen für Unterwegs oder für zu Hause – Worauf solltest du achten?

Bluetooth-Lautsprecher lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: Jene, für den mobilen Einsatz und jene, die du nur zu Hause nutzen willst und kannst. Je nachdem, wofür du deine Bluetooth-Lautsprecher letztendlich verwenden möchtest, solltest auf folgende Eigenschaften unbedingt achten:

OUTDOORINDOOR
- Lange Akkulaufzeit
- Kompakte Größe & leichtes Gewicht
- Hohe Bluetooth-Signal-Reichweite
- Outdoortauglich: Wasserspritzschutz,
schmutzabweisend, strapazierfähig
- Klarer und ausgewogener Sound, satte Bässe
- Stromversorgung: USB-Kabel oder Netzteil?
- Kabelloses Ein- und Ausschalten via Sendegerät

Selbstverständlich haben die meisten Bluetooth-Boxen noch weitere nützliche Funktionen wie eine Radio-Funktion, einen AUX-Anschluss oder eine Ladefunktion für dein Smartphone. Diese sind jedoch eher optional und sind vielmehr von deinen persönlichen Nutzungspräferenzen abhängig.

Tipp: Natürlich lassen sich kleinere und somit mobile Bluetooth-Lautsprecher auch zwischen deinen vier Wänden betreiben. Bist du also nicht explizit auf der Suche nach stationären Lautsprechern, so empfehlen wir dir stets auf mobile Outdoor-Modelle zurückzugreifen.
Bluetooth-Lautsprecher am Strand

Sorge mit deinem portablen Bluetooth-Lausprecher für chillige Musik bei deiner nächsten Strandparty. (Foto: Pineapple Supply Co. / pexels.com)

Wie viel kosten Bluetooth-Boxen?

Bluetooth-Lautsprecher gibt es in allen Preis- und Qualitätsklassen. Kleine und mobile Geräte für den Einsatz zwischendurch fangen bei zirka 20 Euro an. Massivere Großgeräte mit voluminösem Klängen, die kaum Soundqualitätsverluste aufweisen, sind dafür selten unter 200 Euro zu bekommen.

Alles in allem finden wir, dass diese Preise gut vertretbar sind, wenn du häufig kopfhörerlos Musik hörst und diese in durchaus besserer Soundqualität genießen möchtest.

PreisklasseHäufige Merkmale
Günstig
bis 50€
+ Meist "MINI" Geräte: Kompakte Größe & weniger als 500g Gewicht
+ Ideale Begleiter für unterwegs
+ Im Verhältnis zur Größe: Akzeptable Klangqualität
- Nicht für den Dauereinsatz gedacht
- Günstige Gehäuseverarbeitung
Mittelklasse
50€ - 120€
+ Meist Kleingeräte unter 1kg
+ Bekannte Hersteller
+ Stabile Verarbeitung: outdoortauglicher
+ Gute Soundqualität
+ Viele Extras (NFC, Freisprechfunktion, etc.)
+ Sowohl für den Dauereinsatz daheim, als auch für unterwegs ideal
+ Größte Auswahl
Obere Mittelklasse
120€ - 200€
Mischung aus Mittel- und Oberklasse:
+ Besitzt alle Mittelklasse-Features mit einigen Extras der Oberklasse
+ Hat die kompakte Größe von Mittelklasse-Geräten
+ Oft bessere Klangfülle
+ Flexibel: Sowohl stationär, als auch mobil einsetzbar
- Man zahlt oft auch nur für den Markennamen drauf
Oberklasse
ab 200€
+ Bieten bestmögliche Soundqualität
+ Hohe Maximallautstärke
+ Lange Akkulaufzeit
+ Viele Extras
+ Ideal als stationäre Alternative zu Hause oder im Garten
- Meist Großgeräte mit über 1kg
- Transport möglich, aber nicht mehr so bequem

Wo kannst du Bluetooth-Lautsprecher kaufen?

Bluetooth-Lautsprecher zählen mittlerweile zu den Must-Haves in Sachen moderner Technik, weshalb diese in jedem Elektronikfachgeschäft wie Medimax, Media Markt oder Saturn zu erwerben sind.

Aber auch in der Elektroabteilung deines lokalen Supermarktes oder in Drogerieketten wie Müller und Rossmann lassen sich Bluetooth-Boxen in allen Preisklassen finden. Sogar Discounter wie Lidl und Aldi oder Tchibo bieten mehrmals im Jahr derartige Bluetooth-Lautsprecher in ihrem regelmäßig wechselnden Themensortiment an.

Doch wie so oft, bietet der Online-Versandhandel wie Amazon, Ebay oder Otto eine eindeutig reichere Arten- und Markenauswahl.

  • Medimax
  • Media Markt
  • Saturn
  • Ebay
  • Otto
  • Amazon
  • Alternativ: Müller, Rossmann, Tchibo, uvm

Kaufkriterien: Anhand dieser Kriterien kannst du Bluetooth-Lautsprecher vergleichen und bewerten

Im Folgenden möchten wir dir zeigen, anhand welcher Faktoren du Bluetooth-Lautsprecher vergleichen und bewerten kannst. Dadurch wird es dir leichter fallen zu entscheiden, ob sich ein bestimmtes Gerät für dich eignet oder nicht.

Zusammengefasst handelt es sich dabei um:

  • Bluetooth Version
  • Reichweite
  • Größe & Gewicht
  • Akkulaufzeit
  • Spritzwasserschutz
  • Stereo Pairing
  • Social Mode (Multipair)
  • Zusatzfeatures: Radio, Freisprecheinrichtung, NFC, Lichteffekte uvm.

In den nachfolgenden Absätzen kannst du jeweils nachlesen, was es mit den einzelnen Kaufkriterien auf sich hat, und wie du diese einordnen kannst.

Bluetooth Version

Eine ausführliche Auflistung aller Bluetooth Versionen findest du auf der Startseite unseres Bluetooth Adapter Ratgebers. Generell ist es immer empfehlenswert den aktuellsten Bluetooth Standard zu wählen. Momentan wäre das die Bluetooth Version 4.x. Dieser zeichnet sich durch sein Low Energy Konzept und seinen verbesserten Sicherheitsstandard aus.

Jedoch ist Bluetooth 4.0 nicht immer zu ihren Vorgängerversionen abwärtskompatibel! Achte deshalb darauf, ob der Hersteller explizit eine Abwärtskompatibiliät verspricht oder ob die Verpackung eine Smart Ready Kennzeichnung angibt.

Auch ein Kauf eines Bluetooth Adapters mit der Version 3.0 ist problemlos möglich. Auf noch ältere Versionen solltest du allerdings bereits verzichten.

2016 wurde Bluetooth 5.0 von der SIG verabschiedet. Mit dieser neuen Version sollen unter anderem die Reichweite vervierfacht und die Datenrate verdoppelt werden.

Reichweite

Wie weit dein Bluetooth-Signal reichen soll, hängt natürlich von deinem Verwendungszweck und deiner näheren Umwelt ab. Wie groß ist deine Wohnung und wie weit werden die zu koppelnden Geräte voneinander entfernt sein? Hast du Stahlbetonwände in der Nähe, die die mögliche Reichweite der Bluetooth Verbindung mindern können?

Erfahrungsgemäß ist für den alltäglichen Gebrauch ein Bluetooth-Lautsprecher mit einer Reichweite von zirka 10 Metern ausreichend. Doch mittlerweile sind weitaus größere Distanzumkreise für Bluetooth-Lautsprecher längst Standard. Auch in den günstigeren Preisklassen sind gute Modelle mit Signal-Reichweiten von 20 bis 30 Metern zu finden.

Größe & Gewicht

Klar, je größer der Resonanzraum, desto voluminöser der Klang. Doch die alte Lautsprecher-Regel „Je größer, desto besser“ stimmt im Bezug auf Bluetooth-Boxen heute nicht mehr ganz. Vor allem weil hier auch einige neue Faktoren wie Mobilität und Outdoorfähigkeit eine immer wichtigere Rolle spielen. Mittlerweile schaffen auch viele handlichere Modelle einen durchaus atemberaubenden Sound!

Deshalb hängen die optimalen Maße eines Bluetooth-Lautsprechers eher von deinem Nutzungszweck und deinem Budget ab.

Planst du deine Bluetooth-Lautsprecher öfters mitzunehmen, sollte dieser idealerweise nicht mehr als 800g wiegen und an der längsten Seite nicht größer als 18cm sein.

Suchst du ein Bluetooth-Soundsystem für zu Hause, so richtet sich seine Größe natürlich an dem dir verfügbaren Platz.

Bluetooth-Lautsprecher in Weiß

Egal, ob du es dezent-elegant oder schrillig-bunt magst: Bluetooth-Lautsprecher findest du in allen Größen und in verschiedenen Farben. (Alvaro Bernal / unsplash.com)

Akkulaufzeit

In der Regel haben Bluetooth-Soundsysteme einen Akku, um so stets portable sein zu können. Dieser Akku hat natürlich eine limitierte Akkulaufzeit und muss somit regelmäßig aufgeladen werden. Je nach Modell ist dies entweder mit einem USB-Kabelanschluss oder einem DC-Stromnetzanschluss möglich.

Damit der Musikgenuss im Freien nicht zu kurz kommt, empfehlen wir eine Akkulaufzeit von mindestens 6 Stunden. Aber auch hier sind weitaus längere Laufzeiten von bis zu 15 Stunden längst Standard.

Leider sind Bluetooth-Lautsprecher aufgrund ihres eingebauten Akkus nicht für die Ewigkeit konzipiert. Je nach Qualität des Geräteakkus hält dieser 1000 – 2500 Ladezyklen bis die Akkukapazität merklich geringer wird.

Alternativ gibt es auch viele Bluetooth-Lautsprecher, die ständig am Stromnetz hängen müssen und dafür keinen Akku benötigen. Diese Modelle sind dementsprechend eher für einen dauerhaft stationären Gebrauch bestimmt.

Spritzwasserschutz

Bluetooth-Lautsprecher sind praktische Begleiter im Freien. Doch da kann es auch schon mal nass werden. Egal ob wetterbedingt durch Regen und Schnee, oder einfach weil gute Musik bei der nächsten Grillparty nicht fehlen darf. Suchst du einen Bluetooth-Lautsprecher to go, dann achte darauf, dass ihnen ein bisschen Spritzwasser ja nichts anhaben kann!

Soll es am Strand oder bei einem entspannten Bad mit den Boxen auch schon mal ins Wasser gehen, so sind wasserdichte Ausführungen natürlich die bessere Wahl.

Um sicher zu gehen, achte beim Kauf auf die ausgewiesene Schutzklasse der Lautsprecher:

  • Die Schutzklasse IPX5 zeigt an, dass ihm paar Wasserspritzer nichts ausmachen.
  • Die Schutzklasse IP67 bescheinigt, dass ein kurzweiliges Untertauchen des Bluetooth-Lautsprechers ohne Folgeschäden möglich ist. Damit kann dein Lautsprecher auch schon mal ins Wasser fallen.

Stereo-Pairing

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass traditionelle Soundsysteme stets mit zwei Lautsprechern ausgestattet sind. Damit soll eine Stereofonie erreicht werden, also ein räumlicher Schalleindruck beim natürlichen Hören.

Dieser Stereo-Effekt ist auch möglich, wenn du zwei Bluetooth-Lautsprecher miteinander koppelst und gleichzeitig von einem Sender mit Musik bespielst. Diese Funktion wird Stereo-Pairing genannt.

Bluetooth-Lautsprecher mit Stereo-Pairing lohnen sich somit viel mehr bei einem dauerhaft stationären Gebrauch.

Social Mode

Unter Social Mode versteht man eigentlich das gleiche wie unter Multipair. Es ermöglicht die Kopplung mehrerer Quellgeräte ohne dass diese ständig neu gepairt werden müssen. Kurz: Der Bluetooth-Lautsprecher merkt sich also bereits mit ihm verbundene Geräte.

Wir empfehlen dir einen Bluetooth-Lautsprecher mit einer Social Mode-Funktion, wenn mehrere Personen in deinem Haushalt mit unterschiedlichen Geräten die Lautsprecher nutzen möchten.

Zusatzfeatures: Radio, Freisprecheinrichtung, NFC und Lichteffekte

Da Bluetooth-Lautsprecher immer beliebter werden, setzen Hersteller nun öfters auf Zusatzfunktionen und auf nette Gimmicks.

So bieten einige Modelle durchaus sinnvolle Zusätze wie ein integriertes Radio, eine FreisprecheinrichtungNFC-Unterstützung oder gar zusätzliche Anschlüsse (AUX-Anschluss oder SD-Kartenslot). Auch nette Gimmicks wie Lichteffekte oder eine größere Farbauswahl können Kaufargumente darstellen.

Hersteller: Beliebte Hersteller von Bluetooth-Lautsprechern und ihre beliebtesten Produkte in der Übersicht

Informationen zum Unternehmen

Die Erfolgsgeschichte von ANKER Technology auf Amazon zählt mit über 20 Millionen verkauften Produkten und mit einem jährlichen Umsatz von rund 500 Millionen US-Dollar wohl zu den größten. Gegründet wurde das Startup vom ehemaligen Google-Programmierer Steven Yang in den USA. Mittlerweile hat sie ihren Sitz aber in Hong Kong. Für die Finanzen ist ein europäisches Headquarter in London zuständig.

ANKER Technology verkauft überwiegend Zubehör auf USB-Basis sowie einige Audio-Produkte wie Bluetooth-Lautsprecher. Besonders bekannt sind vor allem ihre leistungsstarken portablen Ladegeräte und Battery-Packs für mobile Endgeräte

Beliebt sind Produkte von ANKER aufgrund ihrer sogenannten PowerIQ-Technologie, eine selbstentwickelte intelligente Ladeelektronik. Dabei tauscht das externe Ladegerät von ANKER beim Anstecken die richtigen Parameter für einen optimalen Ladevorgang mit den mobilen Geräten aus und lädt dann mit maximaler Leistung. Dadurch werden Smartphones und Tablet oft schneller vollgeladen als mit anderen Powerbanks.

Produkte des Herstellers

Modell Preis
1 ANKER SoundCore Bluetooth-Lautsprecher

39,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Der Verkaufserfolg von ANKER kommt nicht von ungefähr. Kunden freuen sich über hochwertige und sehr gut verarbeitete Produkte, die meist sogar mehr bieten als teure Konkurrenzprodukte bekannter Marken.

In Europa werden Produkte von ANKER über Amazon lediglich vom offiziellen Verkäufer AnkerDirect verkauft. Von einem Kauf von und bei anderen Anbietern raten wir deshalb ab.

Kontaktdaten

Anker Technology Co. Ltd
610 Nathan Road, Hollywood Commercial Center, Room 1318-19
Mongkok, Kowloon
Hong Kong
de.anker.com
support@anker.com

Klicke hier und erfahre mehr über die Marke ANKER und ihre auf dieser Website vorgestellten Bluetooth-Lausprecher!

Informationen zum Unternehmen

Die US-amerikanische BOSE Corporation wurde 1964 von Amar G. Bose gegründet und fertigt unter anderem HiFi-Komponenten wie Lautsprecher, Kopfhörer und Verstärker an. Bekannt ist BOSE vorrangig als Hersteller kompletter Audio-Systeme und Komponenten wie beispielsweise komplette Heimkino-Systemen.

Neben den oben genannten Hauptprodukten stellt BOSE auch Beschallungsanlagen für Kirchen und spezielle Lautsprecher für die NASA her.

Der Hauptsitz des Unternehmens ist in Framingham, Massachusetts. Sitz der deutschen Bose GmbH ist Friedrichsdorf in Hessen.

Produkte des Herstellers

Modell Preis
1 BOSE SoundLink Mini II Bluetooth Speaker

169,90 € 189,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Produkte von BOSE sind durch ihr außerordentliches Klangvolumen bekannt und genießen deshalb auch bei Profis wie Musikern oder Soundtechnikern großes Ansehen.

Kontaktdaten

Bose GmbH
Max-Planck-Straße 36
61381 Friedrichsdorf
Deutschland
www.bose.de
sales_support_de@bose.com

Für weitere Informationen zur Marke BOSE und deren Bluetooth-Lautsprecher, klicke einfach hier!

Informationen zum Unternehmen

JBL ist ein US-amerikanischer Hersteller von Audiosystemen und -zubehör. Es wurde 1946 gegründet, gehört aber seit 1969 zur heutigen Harman International Group. Das Unternehmen stellt Kopfhörer und Lautsprechersysteme für den Heimbereich sowie unter JBL Professional für den Studiobereich und der professionellen Beschallungstechnik her. 

Interessanter Sidefact: In den 80er Jahren wurde JBL von Lucasfilm ausgewählt, das erste THX-Kino-Lautsprechersystem zu entwickeln.

Produkte des Herstellers

Modell Preis
1 JBL Go Bluetooth-Lautsprecher

24,99 € 29,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsNicht Verfügbar

Produkte von JBL punkten mit ausgewogenem Klang und hochwertiger Verarbeitung. JBL ist eine beliebte Traditionsmarke, die von Audiophilen sehr geschätzt wird. Trotz ihrer hohen Ansprüche schafft es JBL viele ihrer Produkte zu fairen Preisen anzubieten.

Kontaktdaten

Harman Deutschland GmbH
Parkring 3
85748 Garching bei München
Deutschland
de.jbl.com
Kontaktformular

Klicke hier für weitere Informationen zur Marke JBL und erfahre mehr über die auf dieser Seite vorgestellten Produkte!

Informationen zum Unternehmen

Ultimate Ears wurde 1995 in den USA von Jerry und Mindy Harvey gegründet. 2008 wurde es allerdings vom Schweizer Großunternehmen Logitech übernommen und operiert seit dem als deren Tochtergesellschaft. Ihren Hauptsitz hat Ultimate Ears aber noch immer in Irvine, Kalifornien.

Ultimate Ears fertigt Lautsprecher und Kopfhörer an und ist seit 2013 mit der Produktreihe BOOM auch auf dem Markt für mobile Lautsprecher erfolgreich aktiv.

Mit Ultimate Ears Pro stellt das Unternehmen zudem maßgeschneiderte In-Ear Monitore (IEM) her, die gerne von Musikern für Konzerte verwendet werden.

Produkte des Herstellers

Modell Preis
1 Unsere Empfehlung UE BOOM 2 Bluetooth-Lautsprecher

113,60 € 199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details Zum Angebot

Die Bluetooth-Lautsprecher von Ultimate Ears glänzen vor allem mit ihrer Outdoortauglichkeit. In Puncto Wasser- und Stoßfestigkeit können andere Produkte kaum mithalten.

Kontaktdaten

Ultimate Ears Pro
3 Jenner Street
Irvine, Ca 92618
USA
www.ultimateears.com
Kontaktformular

Klicke hier für weitere Hintergrundinformationen zur Marke Ultimate Ears und lerne mehr über die auf dieser Seite vorgestellten Produkte kennen.

Trivia: Wissenswerte Fakten rund um das Thema Bluetooth-Lautsprecher

Können Bluetooth-Lautsprecher tatsächlich nur Wireless betrieben werden?

Nein. Viele Bluetooth-Boxen verfügen auch über einen eingebauten 3,5mm Klinkenanschluss. Damit kannst du deine Bluetooth-Lautsprecher quasi kabelgebunden und somit ohne aktive Bluetooth-Verbindung verwenden.

Da eine aktive Bluetooth-Verbindung deinem Quellgerät durchaus Energie kostet, kann mit diesem alternativen Anschluss die Akkuladung deines Smartphones oder Tablets geschont werden.

Aber Achtung: Verwechsle dies nicht mit einer Dockingstation, denn mit einer 3,5mm Klinke wird weder dein Bluetooth-Lautsprecher noch dein Sendegerät mit Power versorgt

Welche Alternativen gibt es zu Bluetooth-Lautsprechern?

Möchtest du mit einem guten Soundsystem Musik hören, aber willst nicht in eine neue Bluetooth-Lautsprecheranlage investieren – so hast du drei Alternativen: 

  • Kabelgebundene Lautsprecher
  • Lautsprecher mit Dockingstation
  • Nachrüsten von Lautsprechern mit einem Audio Bluetooth Adapter

Die erste Alternative klingt zwar logisch, bringt aber auch einen entscheidenden Vorteil für Audiophile mit sich. Denn kabelgebundene Soundboxen geben Ton immer in einer besseren Qualität wider als die kabellose Option.

Lautsprecher mit einer eingebauten Dockingstation sind in erster Linie für einen Gebrauch zwischen den vier Wänden gedacht. Wie der Name schon verrät, werden an ihm Smartphones (seltener auch Tablets) angedockt und ähneln daher herkömmlichen kabelgebunden Soundboxen sehr. Sie bieten den Vorteil, dass dein Handy während des Abspielens gleichzeitig aufgeladen wird und du dir somit keine Gedanken über dessen Akkulaufzeit machen musst. Dadurch kannst du aber auch nicht flexibel sein, da die Portabilität solcher Lautsprecher eingeschränkt ist. Außerdem besteht leider das Problem, dass nicht alle Smartphones über die selben Anschlussmöglichkeiten verfügen, weshalb auch mal Dockingadapter dazu gekauft werden müssen.

Hast du bereits eine Soundanlage zu Hause, die du keineswegs ersetzen oder ergänzen möchtest, dann hast du die Möglichkeit deine Lautsprecher mit einem Audio Bluetooth Empfangsadapter nachzurüsten. Alle Infos dazu und welche Receiver-Modelle wir dir empfehlen können, findest du auf unserer Startseite.